Unser Team

Dr. Jenny Müller

Gründerin und CEO

Daniel Koch

Leiter Produktentwicklung und Markteinführung

Natalie Meyer

Projektmanagement

Hannes Mattenschlager

Dies, das, Ananas

Tobias Bieseke

Leiter Markteinführung und Sales

Carolin Lintl

Kreation

Torsten Schubert

Chief Operating Officer

Laura Schnieber

Social Media

Servus und Hallöchen

wir sind DIE FRISCHEMANUFAKTUR.

Mit Sitz in Halle (Saale) hergezogen aus München sehen wir uns als Deutsche-Einheit-Start-Up mit einem bunt-gemischtem Team, das regionale und persönliche Eigenheiten liebt und diese Unterschiede feiert. Aufgebaut und angetrieben von der Gründerin Jenny Müller, diskutieren wir gleichberechtigt unsere verschiedenen Perspektiven, sind experimentierfreudig, machen Fehler und geben diese ehrlich zu.

Was das mit frischen Produkten to-go zu tun hat?

Es braucht heute Ideen mit gesellschaftlicher Tragweite, wie zum Beispiel die Verbesserung der Haltbarkeit von frisch geschnittenem Obst, damit im Handel weniger Lebensmittel weggeworfen werden müssen… Diese Projekte können zwar scheitern, aber es kommt auf die Haltung derer an, die an diesen Ideen weiterarbeiten. Wir finden: Wir als Gründer, Unternehmen oder Marke haben eine Verantwortung für die Gesellschaft in der wir leben und arbeiten. Hier Haltung zu zeigen kann andere inspirieren und positive Veränderungen für alle real werden lassen.

Jetzt reden wir dauernd vom Scheitern. Was wars denn konkret?

Ja, wir sind mit unserem Obstsalat schon ziemlich auf die Nase gefallen. Wir haben x-Produzentenwechsel gehabt. Fast im Halbjahrestakt – unser Herstellungsprozess war relativ kompliziert, unsere Qualitätsansprüche hoch und dann streikte auch noch regelmäßig die Technik. Selbst machen, ging bei den kleinen Anfangsmengen für Supermärkte und Großkunden nicht, weil wir die Regulatorien für Listungen nicht einhalten konnten… Das Ende vom Lied: Wir machen damit erstmal ne Pause – aber wer weiß, wie die Welt in 1-2 Jahren ausschaut.

Dafür machen wir jetzt LIEBLINGSWASSER. Das ist zwar im Verhältnis zu nem schnöden Wasser mit künstlichen Aromen immer noch komplex in der Herstellung. Aber irgendwie machbarer. Auch für uns ;-). Deshalb machen wir davon auch als Team noch einen Großteil selbst und alle aus dem Team stehen immer wieder mal auch in der Küche und helfen mit. Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, was da rauskommt einfach mal probieren!

News from the Blog